reflections

Keine Zeit

Ihr fragt euch wahrscheinlich schon, wo das neue Kapitel zu "Mut zur Gegenwehr" bleibt. Leider muss ich euch mitteilen, dass ich letzte Woche nicht wirklich zum Schreiben gekommen bin.

Dadurch dass die Leute dieses Jahr bestellen und bestellen - und höchstwahrscheinlich nach Weihnachten auch einige Reklamationen kommen - muss ich eine Extraschicht nach der anderen schieben, damit wir den Ansturm überhaupt bewältigen können. Zudem werde ich demnächst wohl auch in den Callcenter wechseln müssen, weil dort ebenfalls Not am Mann ist. Was das bedeutet, könnt ihr euch sicherlich denken: Abend-, Nacht- und Wochenendschichten. Was für mich auch bedeutet, dass mein Weihnachtsurlaub wahrscheinlich ebenfalls gestrichen wird. >_<''''

Dass ich nach der Arbeit dann keine Lust mehr habe zu schreiben, ist hoffentlich nachvollziehbar. Ich bin schon froh, wenn ich überhaupt die Zeit finde die neuesten Kapitel meiner favoriersten Geschichten zu lesen... An die Beantwortung der Reviews werde ich mich dann morgen, wenn mich nicht der Chef des Callcenters zu sich holt, machen.

Wann es also weiter geht mit meinen Storys, kann ich euch nicht sagen. Vielleicht klappt es auch erst im Januar? Wie auch immer: Ich wollte euch nur bescheid sagen - oder auch schreiben. ^^

Bis die Tage,

eure Kien

4.12.10 13:29

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tigerauge (10.12.10 11:51)
Uh, das hört sich ja schrecklich an >.<


Kien (13.12.10 22:49)
Ja, schon. Wobei mir mein Chef heute wieder gesagt hat, dass ich wohl erst nach Neujahr ins Callcenter (Wegen den hundertprozentig stattfindenen Reklamationen) darf.

Ich wette mit dir: Nächsten Montag teilt er mir dann mit, dass der Urlaub gestrichen ist und ich mich ins Cally verabschieden soll. Echt, manchmal, da wechselt der Gute so aprupt seine Anweisungen, dass mir regel recht angst und bammel wird. >_<

Können wir beide nicht die Firmen wechseln? Nur bis Februar?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung