reflections

Männer sind seltsame Wesen...

Heute ist der 03. Mai 2011. Seit nun 4 Monaten habe ich diesen Job im Callcenter und seit etwa zwei Monaten spüre ich diese Blicke von einem Teamleiter auf mir. Er sieht nicht schlecht aus und alt ist er auch nicht. Vielleicht anfang 30 oder so. Doch bis jetzt hat er es immer nur bei Blicken belassen, dabei spüre ich doch, dass er mehr will oder spinne ich mir nur was zusammen? Hm... Dabei ist er doch sonst auch nicht schüchtern, also wenn ich ihn so mit meinen anderen Kollegen zusammen sehe  - zumindest.

Hält er sich zurück, weil er halt ein Teamleiter ist und er bedenken hat, dass es vielleicht Konsequenzen gibt, wenn er sich mit mir einlässt? Dabei ist er ja noch nicht einmal "mein" Teamleiter. Also, ich gehöre nicht mit in seine Betreuungsgruppe. Oder hat er ganz andere Gründe? Wie dem auch sei: Ich werde es weiterhin beobachten. Wahrscheinlich - wie es bei mir so üblich ist - reime ich mir eh wieder nur Blödsinn zusammen. Ich alte Träumerin ich.

Allerdings gebe ich auch gern zu: Würde er mich um ein Date bitten, dann würde ich auch nicht nein sagen. *rot werd*

 

Ach und noch einne kleinere Information für euch, die euch mehr interessieren wird:

 Die Rohfassung des neuen Kapitels von "Mut zur Gegenwehr" ist gestern fertig geworden. Jetzt muss ich nur noch das Kapitel etwas überarbeiten und dieses dann zu meiner Beta schicken. Es geht also alsbald weiter mit dieser Geschichte.

In diesem Sinne wünsche ich euch noch eine schöne Woche und ein schönes WE.

 

 

3.5.11 19:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung